Selbsttest: Leide ich unter Prüfungsangst?

 

Mehr zum Thema: Prüfungsangst überwinden

Wie entsteht Prüfungsangst? Warum? Wie werde ich Prüfungsangst langfristig los?


Lese dir die Aussagen durch und kreuze an, ob diese zutreffen.

 

1.Ich stelle mir oft vor, wie ich in der Prüfung versage und durchfalle.
2.Wenn ich durchfalle, halten mich alle für einen Versager.
3.Ich fühle mich den Prüfern meist hilflos ausgeliefert.
4.Ich muss unbedingt bestehen.
5.Wenn ich nicht bestehe, fühlt es sich wie ein Weltuntergang an.
6.Wenn ich nicht bestehe, weiß ich nicht, wie es weitergehen soll.
7.Ich habe mit Prüfungen bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht.
8.Ich habe bei Prüfungen immer Pech.
9.Es kommt genau meine Lernlücke.
10.Ich habe mich aus Angst schon mal vor einer Prüfung gedrückt.
11.Manchmal nehme ich Beruhigungsmittel vor einem Test.
12.Ich schlafe vor Prüfungen extrem schlecht.
13.Der Lernstoff ist so groß – das kann man unmöglich alles lernen.
14.Alle anderen können das schon, nur ich bin anscheinend zu doof dafür.
15.Ich kann mir Dinge einfach ganz schlecht merken.
16.Ich habe Angst davor, zu viele Aufgaben nicht lösen zu können.
17.In der Prüfung habe ich immer schweißnasse Hände.
18.Ich glaube, der Prüfer mag mich auch gar nicht.
19.Wenn ich das nicht weiß, blamiere ich mich bis auf die Knochen.
20.Das Versagen wäre mir vor meinen Freunden sehr peinlich.
21.Meine Familie wird von mir sehr enttäuscht sein, wenn ich nicht bestehe.
22.Wenn ich nicht weiter weiß, breche ich die Prüfung ab.

de_DEGerman
de_DEGerman