• Welche Ängste gibt es und wie kannst du sie überwinden?

    Angst-Arten Angst entsteht im Kopf durch verzerrte Kognitionen in Form von negativen Gedanken, Bewertungen, Wünschen, Erwartungen und Einstellungen. Phobien als unangemessene und starke Ängste sind Angstreaktionen auf Tiere, Objekte oder eindeutig abgrenzbare Situationen und Aktivitäten. Allgemein werden Phobien in drei Gruppen eingeteilt: Spezifische Phobie Soziale Phobie Agoraphobie   Soziale Phobie Die soziale Phobie ist die Angst, in einer sozialen Situation von…

  • Warum tust du, was du tust? 

    Die 2 Motivatoren unseres Lebens Es gibt genau 2 Motivatoren, warum du etwas tust: Die erste ist Angst, die andere ist Liebe. Du tust etwas nicht, weil du Angst davor hast. Du tust etwas, weil du es liebst. Dazwischen gibt es nichts. Wenn du bewusst darauf achtest, auf deine Gründe etwas zu tun, auf deine Grundlage für Entscheidungen, wirst du…

  • Was bedeutet die Angst vor … ? (Einbrecher, Verfolgung, Fallen, Ersticken)

      Angst vor Einbrechern Die Angst vor Einbrechern ist weit verbreitet, ob im Traum oder im realen Leben. Häufiger sind Frauen von dieser Angst betroffen, lässt sie unruhig schlafen oder sogar den Schlaf ganz rauben. Jedes Geräusch und jeder Schatten löst Angst aus. Was steckt hinter dieser Panik? Was möchte uns unser Unterbewusstsein damit mitteilen? Ein Einbruch kann als Einbruch…

  • Wie erhöhe ich meine Lebensqualität? (inkl. Selbsttest)

    Was ist Lebensqualität? Frage 10 Menschen, was für sie Lebensqualität ist und du wirst 10 unterschiedliche Antworten erhalten. Gesundheitswissenschaftler haben jedoch 6 Dimensionen festgestellt, die Lebensqualität ausmachen. Mit diesem Blogbeitrag möchte ich dir zeigen, welche Punkte zu mehr Wohlbefinden führen und deine Lebensqualität spürbar steigen lassen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat festgestellt, dass Lebensqualität unabhängig von Alter, Geschlecht und Kultur körperliches…

  • Wie verändere ich Gewohnheiten? (Kognitive Umstrukturierung)

    Gewohnheiten haben wir alle – gute und schlechte. Manche helfen uns, bringen uns voran und andere belasten uns. Warum fällt es uns schwer Gewohnheiten zu ändern? Supercomputer „Gehirn“ – 10 Programme gleichzeitig geöffnet. Das Gehirn ist ein Supercomputer. Da er ständig auf Hochtouren läuft, versucht er uns das Leben zu erleichtern, indem er gewisse Dinge automatisch ablaufen lässt. Wie zum Beispiel die täglich…