• Warum tust du, was du tust? 

    Die 2 Motivatoren unseres Lebens Es gibt genau 2 Motivatoren, warum du etwas tust: Die erste ist Angst, die andere ist Liebe. Du tust etwas nicht, weil du Angst davor hast. Du tust etwas, weil du es liebst. Dazwischen gibt es nichts. Wenn du bewusst darauf achtest, auf deine Gründe etwas zu tun, auf deine Grundlage für Entscheidungen, wirst du diese 2 Motivatoren erkennen. Der Weg durch die Angst, geht immer nur durch die Angst hindurch. Es gibt keinen anderen…