• Schnelle Entspannung – 12 Übungen, die du überall machen kannst

    12 Übungen für schnelle Entspannung Man steht im Stau, der Drucker funktioniert nicht, das Telefon klingelt ununterbrochen, der Papierstapel am Schreibtisch wächst, ein Kunde beschwert sich, der Kollege kritisiert einen, die Jause hat man zuhause liegen lassen, jemand hat das mitgebrachte Joghurt gegessen und dann ist auch noch die Kaffeemaschine defekt – es gibt zahlreiche Stressoren (Stressauslöser) im Berufsalltag. Dann kommt man nachhause. Das eine Kind weint, das andere schreit, der Partner wirft seine Wäsche aufs Bett anstatt in den…

  • Gedanken – Gefühle – Verhalten

    Wieso bewerten wir derartig schnell Situationen als gefährlich? Wieso verfallen wir bei manchen Reizen in derartig starke Emotionen? Warum können wir  unser Verhalten so schwer ändern? Der Grund sind Erfahrungen. Gelernte Bewertungsprozesse, die unser Leben erleichtern sollen, laufen automatisch ab. Wenn du dir nicht durch eine Erfahrung gemerkt hättest, dass die Herdplatte heiß ist, wenn sie rot aufleuchtet, würden wir uns immer wieder verbrennen. Das möchte die Natur nicht. Wir sollen aus Erfahrungen lernen und uns dadurch schützen. Jeder hat…

  • Wie überwinde ich Prüfungsangst?

    Warum haben wir Prüfungsangst? Angst ist ein wichtiges Gefühl, das uns aufmerksam, wachsam und überleben lässt. Ohne Angst würden wir von hohen Brücken springen, durch Feuer laufen oder mit spitzen Messern zum Spaß hantieren. Der Mensch möchte überleben. Diesen Instinkt hat jeder gesunde Mensch. Angst und auch Stress kommen aus der Steinzeit, als unsere Vorfahren gegen Mammuts kämpfen mussten. Stand ein gefährliches Mammut vor ihnen, dann mussten sie Angst und Stress empfinden. Die Angst machte sie wachsam und sicherte ihr…

  • Welche Ängste gibt es und wie kannst du sie überwinden?

    Angst-Arten Angst entsteht im Kopf Angst entsteht im Kopf durch verzerrte Kognitionen in Form von negativen Gedanken, Bewertungen, Wünschen, Erwartungen und Einstellungen. Phobien als unangemessene und starke Ängste sind Angstreaktionen auf Tiere, Objekte oder eindeutig abgrenzbare Situationen und Aktivitäten. Allgemein werden Phobien in drei Gruppen eingeteilt: Spezifische Phobie Soziale Phobie Agoraphobie Soziale Phobie Die soziale Phobie ist die Angst, in einer sozialen Situation von anderen Personen beobachtet (im Mittelpunkt stehen) und bewertet (kritisiert) zu werden und dabei als dumm oder ungeschickt…

  • Wie erhöhe ich meine Lebensqualität? (inkl. Selbsttest)

    Was ist Lebensqualität? Lebensqualität ist ein weitläufiger Begriff, der von jeder Person individuell beantwortet werden würde. Es gibt jedoch Definitionen von Lebensqualität. Es gibt Übereinstimmungen, was Menschen glücklich und zufrieden macht. Lebensqualität und somit zum Teil auch Glück, kann man messen. Lebensqualität ist laut Wissenschaft unabhängig von Alter, Geschlecht und Kultur. Wohlbefinden und glücklich sein hat etwas zu tun mit einem positiven Körpergefühl, sich zugehörig zu fühlen, im Kopf fit zu sein, Herausforderungen des Alltags bewältigen zu können sowie ein Sicherheitsnetz zu haben,…

  • Gewohnheiten ändern (Kognitive Umstrukturierung)

    Wie verändere ich Gewohnheiten? Gewohnheiten haben wir alle – gute und schlechte. Manche helfen uns, bringen uns voran und andere belasten uns. Warum fällt es uns schwer Gewohnheiten zu ändern? Gewohnheiten ändern: Supercomputer „Gehirn“ 10 Programme gleichzeitig geöffnet Das Gehirn ist ein Supercomputer. Da er ständig auf Hochtouren läuft, versucht er uns das Leben zu erleichtern, indem er gewisse Dinge automatisch ablaufen lässt. Wie zum Beispiel die täglich gleiche Morgenroutine (Zähne putzen, Kaffeemaschine einschalten etc.) eine Gewohnheit ist. Steve Jobs und Mark Zuckerberg…